+43 1 994 605 044

+420 603 208 280

 +421 948 985 462

Kundenansprüche

Unsere Kunden fordern von unseren Interim Managern hohe Führungs-, Sozial- und Methodenkompetenz, die sie in die Lage versetzen, Lösungen zu erarbeiten und Resultate zu erzielen. An unsere Interim Manager stellen wir bestimmte Ansprüche – nur so können wir sowohl Ihnen als auch unseren Kunden optimale Lösungen garantieren:

  • Sie haben mindestens 15 Jahre Berufserfahrung und langjährige Führungserfahrung auf der ersten und/oder der zweiten Führungsebene. Sie haben in international tätigen Unternehmen mit einigen Hundert Mitarbeitern gearbeitet und sind es gewohnt, Budget- und Ergebnisverantwortung zu tragen.
     
  • Sie haben bereits Erfahrung als selbstständiger Interim Manager und/oder Projektleiter. Sie haben entsprechende Referenzen mit nachweislichen Erfolgen.
     
  • Sie sind in der Lage, die Kundenbedürfnisse und Projektziele mit der nötigen Hartnäckigkeit zu verfolgen und auch zu erreichen.

Neben diesen Kriterien verfügen Sie über die notwendigen Soft Skills wie Integrität, Seriosität, Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke und haben die Kompetenz, Lösungen zu erarbeiten und Resultate zu erzielen.


Kunden erwarten von unseren P+P PREMIUM POOL® Mitgliedern laufende Weiterbildung und ein State of the Art Managementwissen.


Nachstehend zwei Weiterbildungsangebote zum Thema Interim Management:


AIMP Acadamy

Der AIMP bietet unter dem Titel "Fit fürs Interim Management" einen Tages-Workshop für Einsteiger ins Interim Management, meist in terminlicher Koordination mit dem Jahresforum, an. 

Genauere Infos und Ansprechpartner finden Sie hier: AIMP academy

EBS Universität

Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Oestrich-Winkel, Deuschland, bietet ein modular aufgebautes Zertifikatsprogramm "Interim Executives Programme" an.
Weitere Infos erhalten Sie hier: EBS - Interim Executives Programme

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.